banner
Heim / Nachricht / Ocean City, NJ, näher am Strand und an der Promenade, Ausgangssperre, Rucksackverbot
Nachricht

Ocean City, NJ, näher am Strand und an der Promenade, Ausgangssperre, Rucksackverbot

May 06, 2023May 06, 2023

OCEAN CITY – Der Stadtrat traf sich am Donnerstag zu einer Dringlichkeitssitzung, um nach einem turbulenten Memorial-Day-Wochenende offiziell über die von Bürgermeister Jay Gillian vorgeschlagenen Strand- und Promenadenbeschränkungen abzustimmen.

Nach einem Wochenende, an dem viele Jugendliche am Strand waren und Polizei und Ersthelfer fast 1.000 Fälle von Alkoholkonsum, Vandalismus, Übergriffen, Beschlagnahmung einer Handfeuerwaffe und Ladendiebstahl durch Minderjährige bekämpften, befahl Gillian, die Strände um 20 Uhr für alle zu schließen

Jay Prettyman, Polizeichef von Ocean City, schätzte die Menge auf 3.000 bis 5.000.

Während einer Medienbesprechung sagte er, dass die Polizei nur begrenzte Möglichkeiten habe, mit dem Alkohol- und Drogenkonsum Minderjähriger umzugehen. Der Polizei ist es nicht gestattet, Jugendliche zu ihrem Drogenkonsum zu befragen, und sie könnte in diesem Fall strafrechtlich verfolgt werden.

„Wenn wir nicht in allen Küstenstädten Recht und Ordnung wiederherstellen, werden wir pures Chaos haben“, sagte Staatssenator Mike Testa, R-Cumberland, während des Briefings. „Wenn ich mit den Strafverfolgungsbehörden spreche, sagen sie zu mir: ‚Senator, wir wollen nur, dass uns die Handschellen abgenommen werden. Wir wollen nur die Gesetze durchsetzen, die in den Büchern stehen.‘“

Während einer Medienbesprechung am Donnerstag sagte Gillian, dass Jugendliche auf Polizisten und zwei Stadtangestellte gespuckt hätten, die die öffentlichen Toiletten überwachen sollten. Sie gaben sofort auf. Gillian hat angeordnet, die Toiletten an der Promenade um 22 Uhr zu schließen

Die anderen Anordnungen von Gillians – ein Rucksackverbot an Stränden und Promenaden nach 20 Uhr für alle Besucher jeden Alters und die Verlegung der Ausgangssperre für Jugendliche ab 1 Uhr morgens auf 23 Uhr – bedürfen der Annahme durch den Stadtrat. Sie stimmten ihnen in einer ersten Lesung auf der Dringlichkeitssitzung zu. Bei einer Verabschiedung nach einer für den 15. Juni geplanten zweiten Lesung würden die neuen Regeln sofort und rechtzeitig zum Vatertagswochenende in Kraft treten.

Nach Angaben des Bürgermeisters ist auch eine Verordnung in Arbeit, die E-Bikes von der Promenade verbietet.

Stadtanwältin Dorothy McCrosson sagte, dass die Verordnungen „gesunde Menschenverstand“-Ausnahmen vorsähen und dass die Polizei nicht die „Gestapo“ bei der Durchsetzung der neuen Regeln sein werde.

Jugendliche Straftäter würden zwei Verwarnungen erhalten, bevor die Polizei ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten anruft.

In der zweiten Sitzung wird die Öffentlichkeit Gelegenheit haben, zu den Verordnungen Stellung zu nehmen. Mehrere Geschäftsinhaber und Anwohner sprachen sich bei der Versammlung am Donnerstag für und gegen die Verordnungen aus.

Richter Vollz sagte den Stadträten, er habe die Nacht in der Nähe seiner drei Geschäfte auf der Promenade gegenüber dem Strand verbracht, wo sich viele Teenager versammelten.

„Ich habe mich gerade auf der Rampe zur 11. Straße niedergelassen. Ich wollte einfach nur meine Geschäfte beobachten und bewachen, auf meine Mitarbeiter aufpassen. Es ist sowohl schockierend als auch traurig, die Ausschweifungen und all das gesetzlose und schädliche Verhalten zu beobachten“, sagte Vollz. „Wir unterstützen voll und ganz die Bemühungen zum Schutz der Jugend und der Familien.“

Vollz brachte auch einen möglichen Nachteil der Badezimmerverordnung zur Sprache. Schon als sich die Schlange zu bilden beginnt, verrichten Menschen ihre Notdurft an der Seite seines Gebäudes. Eine vorzeitige Schließung würde das Problem noch verschärfen, da die Besucher weiterhin die Toiletten benutzen müssen.

Anwohner EC Reeves sagte bei dem Treffen, er sei besorgt, dass die Besucher nicht mehr kommen würden, wenn die Stadt nichts gegen die Menschenmassen unternehme, so die Berichterstattung von OCNJ Daily über das Treffen.

Eine Korrektur melden 👈 | 👉 Kontaktieren Sie unseren Newsroom