banner
Heim / Nachricht / Hier finden Sie die neuesten Informationen zu der an öffentlichen Schulen in Broward vorgeschlagenen Anforderung an transparente Rucksäcke
Nachricht

Hier finden Sie die neuesten Informationen zu der an öffentlichen Schulen in Broward vorgeschlagenen Anforderung an transparente Rucksäcke

Jun 14, 2023Jun 14, 2023

Andrea Torres, Digitaljournalistin

FORT LAUDERDALE, Florida.– Mitglieder des Schulvorstands planen, vor der Schlussabstimmung im Juli zwei Veranstaltungen zu veranstalten, um sich auf den Vorschlag zu konzentrieren, an öffentlichen Schulen in Broward County durchsichtige Rucksäcke und Taschen zu verlangen.

Die erste Veranstaltung findet am 12. Juni um 18:00 Uhr in der School Safety Town Hall an der Plantation High School, 6901 NW 16 St., in Plantation statt. Einlass für die Öffentlichkeit ist um 17:30 Uhr

Die zweite öffentliche Veranstaltung ist eine Workshop-Diskussion der Schulbehörde am 20. Juni um 9 Uhr im Kathleen C. Wright Building, 600 SE Third Ave., in Fort Lauderdale.

Die Schulvorstandsmitglieder planen, in einer Sondersitzung am 25. Juli um 8 Uhr morgens darüber abzustimmen, ob die Anforderung für das Schuljahr 2023/24 umgesetzt werden soll oder nicht.

Der Vorschlag würde an BCPS-Standorten nur durchsichtige Rucksäcke, Geldbörsen, Seesäcke, Gürteltaschen oder Lunchboxen zulassen, sodass der gesamte Inhalt sichtbar ist. Ausnahmen gibt es für einige Sport- und Bandausrüstungen, einen kleinen undurchsichtigen Beutel für persönliche Hygieneartikel und Thermo-Lebensmittelbehälter in durchsichtigen Lunchboxen.

Weitere Informationen zum Vorschlag finden Sie auf dieser BCPS-Seite.

Hier ist die Ankündigung des BCPS-Rathauses:

Copyright 2023 bei WPLG Local10.com – Alle Rechte vorbehalten.

FORT LAUDERDALE, Florida.